Die HP www.ponys-aus-oberbayern.de ist offline!


   
 
  Kurzberichte 2010 Teil 3
 




Foto: AVC


Pony-Fohlen bei Babenhausener Fohlenauktion gemeldet

(AVC) Für die diesjährige Warmblutfohlen-Auktion in Babenhausen am Sonntag, den 03. Oktober 2010, wurden drei Shetland-Fohlen gemeldet. Im Auktionslot findet sich ein Hengstfohlen der Rasse Dt. Shetland Partbred aus dem Gestüt Kirchweihtal sowie ein Hengstfohlen der Rasse Dt. Classic-Pony und ein Dt. Partbred Shetland-Stutfohlen aus dem Ponygestüt Farbenfroh aus Kaufbeuren.

www.ponys-aus-oberbayen.de/Ponygest.ue.t-Farbenfroh.htm

Das Stutfohlen „Farbenfrohs Schokosahne“
Dt. Partbred Shetland, geb. 24.05.10, (V: Farbenfrohs Abraxas, M: Samoa, MV: Fürst Farbenfroh) konnte bei der Fohlenprämierung im August durch den bayr. Zuchtverband bereits die Goldfohlenprämie erringen.

Gesamtnote 8.7
Typ 8.5
Gebäude 8.0
Fundament/Korrektheit des Gangs 7.0
Bewegung 10.0









Das Hengstfohlen „Farbenfrohs Flocati“

Dt. Classic Pony, geb. 13.06.10, (V: Fürst Farbenfroh, M: Hella, MV: Brio) konnte bei der Fohlenprämierung im August durch den bayr. Zuchtverband bereits die Fohlenprämie erringen.

Gesamtnote 7.9
Typ 7.5
Gebäude 7.0
Fundament/Korrektheit des Gangs 7.0
Bewegung 9.0









Bewegungsaufnahmen (auch in Zeitlupe!) aller drei Fohlen anlässlich der Fohlenprämierung vom 29. August in Gerbishofen können Sie hier vorab einsehen:


 

Zeitplan:
03. Oktober 2010
11.00 h Präsentation der Fohlen an der Hand zusammen mit den Mutterstuten
13.30 h Auktionsbeginn
Reitanlage Babenhausen, 87727 Babenhausen


Komplettes Auktionslot sowie weitere Informationen unter:
http://www.schwabenpferde.de/fohlenauktion-babenhausen-2010.html

Wir drücken ganz fest die Daumen!





"Österreichischer Rasse-Champion aus Oberbayern"
(Mini-Stute „Anila Vacare“ von Manuela Neuhauser
am österreichischen Bundesschampionat in St. Pölten)
Foto: Elmer


Oberbayerische Ponyzüchter wiederholt im Ausland erfolgreich unterwegs

(AVC) Auch am diesjährigen Bundeschampionat des OEZP sowie der Zuchtschau Ost am ersten Septemberwochenende haben Mitglieder des oberbayerischen Ponyzuchtverbands ihre Ponys wieder erfolgreich gezeigt.

Hier die Erebnisse:

Rassechampionat 2010 SHETLANDPONY
CHAMPION 2010:  „ANILA VACARE“, Shetlandpony-Minityp, B: Neuhauser Manuela, Chieming

Zuchtschau Ost am 05.09.2010:
Klasse 116 Mini Shetland Fohlen
1. Platz  2. Prämie  „Chieming`s BONITA“,  geb. 05. Apr 2010, Z.u.B: Neuhauser Manuela, Chieming

Klasse 117 Mini Shetland Jugend  
1. Platz  2. Prämie  „Elmhorst KANDIS“ , B: Neuhauser Manuela,  Chieming
2. Platz  2. Prämie  „Elmhorst TIFFANY“,B: Neuhauser Manuela,  Chieming
4. Platz  3. Prämie  „Braywood TEGAN“, Neuhauser Manuela,  Chieming
5. Platz  „BILBAO van stal Ankeveen“, Krutzenbichler Claudia, Grabenstätt

Klasse 118 Mini Shetland Stuten
1. Platz  1. Prämie  „ANILA VACARE“,  Neuhauser Manuela, Chieming
2. Platz  1. Prämie  „SELINE v.d. Groenland“, Krutzenbichler Claudia,  Grabenstätt
6. Platz  3. Prämie  „MANON v. d. Ysselhof“, Krutzenbichler Claudia, Grabenstätt

Klasse 70 Welsh Fohlen  
2. Platz  2. Prämie   „SWEATHOMES COCONUT KISS“, Welsh-Pony A, Biedermann Denise, Freilassing

Herzliche Gratulation den aktiven Ponyzüchtern, die die weiten Wege nicht scheuen, um sich mit anderen Ponyzüchtern zu messen.

Die gesamte Ergebnislisten sowie eine große Anzahl an Fotos der Zuchtschauen finden Sie auf der Website unseres alpinen Verbandskollegen OEZP (Österreichischer Zuchtverband für Kleinpferde) unter

 www.pony.at




"Da schlägt das Züchterherz höher!"
(Victoria Freifrau von Schön und ihr selbstgezogenes Welsh-B-Fohlen "Großschwaigs Afrika")
Foto: AVC


 
Welsh-Fohlen erobert die Herzen des Auktions-Publikums

(AVC) Eindeutiger Publikumsliebling der diesjährigen oberbayerischen Warmblutfohlenauktion in München/Riem am 11. September 2010 war das Welsh-B-Fohlen „Großschwaigs Afrika“ (V: The Braes My Mobility, M: Angel, MV: Kompass). Dieses charmante Stutfohlen war bereits bei der Fohlenprämierung durch überdurchschnittliche Noten aufgefallen und als "Bayerisches Goldprämienfohlen" hoch dekoriert worden.
Am eigentlichen Auswahltermin war dieses Stutfohlen - wie alle anderen Auktionskandidaten auch - professionell gefilmt worden. Die späteren Käufer hatten die aussagekräftigen Filmsequenzen vorab gesehen. Sie waren sowohl als DVD über den obb. Pferdezuchtverband zu beziehen als auch in geringerer Auflösung bei clipmyhorse.com im Netz kostenfrei zu betrachten.

Bei 2000.- € erfolgte schließlich der Zuschlag an begeisterte Pferdeleute aus Niederbayern!

Dass diese nun wirklich vom "Welsh-Fieber" befallen sind, beweist eine sehr sympatische Rand-Geschichte:
Beim Abholen ihrer Neuerwerbung  am Gestüt Großschwaig

www.eventhorse.de

haben sie auch noch die Mutter des Fohlens sowie ein drittes Pony aus der Zucht von Victoria Freifrau von Schön erstanden ...


Herzlichen Glückwunsch der Züchterin zu diesem großartigen Erfolg!
.




"Noch sind die Preise nicht verteilt!"
(Impression vom letztjährigen Welsh-Fohlen-Championat)
Foto: Biedermann


Alpenländisches Welsh-Fohlenchampionat in Weildorf
am 18. September 2010

(AVC) Bereits zum siebten Mal richtet in diesem Jahr das Gestüt “Meisterhof” der Familie Nutz in Teisendorf die große Welsh-Zuchtschau der Zukunftsträger aus dieser vielseitigen Ponyasse aus. Während der Vormittag für alle Ponyrassen zur Eintragung und Fohlenregistrierung dient, wird das eigentliche Championat am Nachmittag nur für die Rasse Welsh ausgelobt. Die vorgestellten Ponys werden von einem extra Zuchtrichterteam begutachtet und bewertet. Es werden auch Aussteller aus Österreich erwartet.
Als weiteren Höhepunkt schließt sich eine rasseoffene Hengstsichtung im Rahmen des bayr. Zuchtverbands an: Hier werden Junghengste zur Begutachtung und Einschätzung ihrer etwaigen Körqualität  der Kommission präsentiert. Die Hengstbesitzer erhalten Empfehlungen und wichtige Tipps für den weiteren Lebensweg ihrer jungen Hengste.

Wann: Samstag, den 18. September 2010
Zeitplan:
10 Uhr Fohlenregistrierung und Stutbucheintagnug
13 Uhr Alpenländisches Welsh-Fohlen-Championat
16 Uhr Hengstsichtung

Veranstaltungsort:
Gestüt Meisterhof/Familie Rupert Nutz
Teisendorfer Str. 33
83317 Teisendorf/ OT Weildorf
Tel.:08666 – 6283
Anfahrt siehe unter:
www.meisterhof-welsh.de


Für das leibliche Wohl vor Ort sorgt in bewährter Weise das Helferteam rund um die Gestütsfamilie!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
.





"Schwebendes Ponyfohlen"
("Großschwaigs Afrika", nominiertes Welsh B-Fohlen für die obb. Warmblutfohlen-Auktion 2010)
Foto: VvS


Welsh-B-Fohlen bei oberbayerischer Fohlenauktion gemeldet

(AVC) Für die diesjährige Warmblutfohlen-Auktion des Regionalverbandes Oberbayern am kommenden Samstag in München-Riem/Olympiareithalle wurde auch ein besonders ganggewaltiges Welsh B-Stutfohlen eines oberbayerischen Mitglieds nominiert. Es stammt aus der Zucht von Victoria Freifrau von Schön, Irschenberg.

www.eventhorse.de

„Großschwaigs Afrika“ (V: The Braes My Mobility, M: Angel, MV: Kompass) konnte bei der Fohlenprämierung im August durch den bayr. Zuchtverband bereits  die Goldfohlenprämie erringen.

"Großschwaigs Afrika"
Goldprämienfohlen
Gesamtnote 8,7


Typ 9,0
Gebäude 8,0
Fundament/Korrektheit des Gangs 7,5
Bewegung 9,5


Bewegungsaufnahmen (auch in Zeitlupe!) anlässlich der Fohlenauswahl vom 26. August in München können Sie vorab unter

www.clipmyhorse.de

einsehen.
„Großschwaigs Afrika“ trägt dabei die Auktions-Nr. 25.
 
Zeitplan:
11.September 2010
Olympia-Reitanlage
14 Uhr Präsentation
17 Uhr Auktion

Wir drücken ganz fest die Daumen!




"Ehrenrunde mit Lolita"
(Fjordpferdezüchter Walter Steigenberger mit Helferin auf der Ehrenrunde nach dem Tilelgewinn "Bundessiegerfohlen 2010" für Stutfohlen "Lolita" in Offenthal/Hessen)
Foto: privat


Oberbayerische Fjordfohlen jenseits der Landesgrenze erfolgreich -
“Lolita" gewinnt bundesoffene Fjordfohlen-Schau


(AVC) Aus Hessen erlangte uns die Tage die freudige Nachricht:
Der Fjordpferde-Züchter und oberbayerisches Mitglied Walter Steigenberger aus Wessobrunn war am 29. August 2010 zusammen mit  einer Helferin und vier “vierbeinigen Damen”  nach Offenthal gereist um sich bei der bundesoffenen Fjordfohlenschau mit anderen zu messen. Hessen gilt als das Fjord-Mekka in der Mitte Deutschlands - Fjordpferdezucht wird dort stets groß geschrieben. Eine große Population von hoher Qualität dieser genügsamen Kleinpferderasse aus Norwegen bringt dort beständig erstklassige Zuchterfolge.
Unter den etwa 70 Nennungen waren Fjordzüchter auch aus Baden-Württemberg, aus Nordrhein-Westfalen sowie aus Rheinland/Pfalz angereist.
Aber auch in Bayern züchtet man seit langen Jahren Fjordpferde nach der Devise “klein aber fein” und muss sich vor der großen Konkurrenz nicht verstecken:
Mit “Lolita”, einem Stutfohlen vom gestütseigenen Fjordhengst “Fjoleson”, konnte Water Steigenberger nicht nur die Altersklasse gewinnen sondern schließlich auch am Endring der großen Zuchtschau ganz vorne gehen um den Siegertitel mit nach Hause zu nehmen. Fast wäre er dort dann in organisatorische Bedrängnis geraten, wenn nicht die Züchterkollegialität bei den Fjordzüchtern so gepflegt werden würde:
Sein zweites genanntes Fjordfohlen war nämlich ebenfalls für den Endring nominiert worden – hessische Züchterkollegen boten jedoch sofort Vorführdienste an.


Herzlichen Glückwunsch zu diesem grandiosen Zuchterfolg!
.





"Ticket nach Warendorf gelöst!"
(Jasmin Shanti Haf mit "Farbenfrohs Moccacino"
bei der Siegerehrung am Landesponyturnier in Straubing 2010)


Reitponyhengst "Farbenfrohs Moccacinno"
für BC Warendorf nominiert!

(AVC) Von 01. bis 05. September findet das diesjährige Bundeschampionat in Warendorf statt. Auf dem Weg dorthin auch der Ponyzüchter Artur Nieberle mit seinem selbstgezogenen Deutschen Reitpony-Hengst "Farbenfrohs Moccacino". Der schicke Dunkelbraune wurde in diesem Jahr  bereits erfolgreich gekört in Bayern.

(siehe auch Hengstliste 2010: "Farbenfrohs Moccacino")

Mit Jasmin Shanti Haf, die "Mocci" anschließend mit in die Schweiz zur Ausbildung nahm, hat Artur Nieberle eine perfekte Ponyreiterin gefunden: Jasmin war dort im Trainingsstall der Dressurreiterin Christine Stückelberger tätig.
Dieses Dream-Team konnte sich nach nur viermonatiger Ausbildungszeit gegen bereits seit über einem Jahr unter dem Sattel gehende Reitponys behaupten, erlangte einen zweiten Platz in Straubing und sicherte sich somit die "Fahrkarte" nach Warendorf, dem deutschen Sportpony-Termin schlechthin.



"Geschafft!"
Jasmin Shanti Haf und Farbenfrohs Moccacino am Landesponyturnier in Straubing.

Die beiden sind für folgende Prüfung gemeldet
:

Donnerstag, 02.09.2010
Reitpgferdeprüfung Nr. 12 für 4jährige Reitponyhengste
Prüfungsbeginn 14 Uhr 15
- und wenn's fantastisch laufen sollte, dann zusätzlich noch
Samstag, 04.05.2010
Reitpferdeprüfung Nr. 16 für 4jährige Reitponyhengste
Prüfungsbeginn 09 Uhr 15

Mit etwas Glück können Sie live mit dabei sein
auf dem Gratis-Video-Kanal von

www.clipmyhorse.de


Wir drücken ganz fest die Daumen!
.




"Auf dem Weg zum Erfolg"
(Petra Schwendinger im Training mit Shetland-Hengst "Bonito")

Oberbayerischer Vizemeister Einspänner Kl. M !

(AVC) Wow! - Was für eine kleine Sensation:
Petra Schwendinger war an diesem Wochenende in Wolnzach mit dem Shetland-Original-Hengst von Katrin Zwygart  kaum zu bremsen: Sie sind nun "Oberbayerischer Vizemeister Einspänner Kl. M"
- da sag' einer, dass mit kleinen Ponys gegen die Großen sowas nicht möglich sei!
Vorab schon wenigstens einpaar Szenen aus dem Training der beiden:


 
Foto bitte anklicken
Film Fahrtainig "Bonito"
aufgenommen im Mai 2010.

Herzliche Gratulation an die Fahrerin
und
an die Ponyhengstbesitzerin !!!

.




"Aufstellung vor der Kommission"
(Junghengst-Beurteilung am Giglberg)
Foto: AVC


Junghengst-Beurteilung durch den Bayerischen  Zuchtverband

(AVC) Der bayerische Zuchtverband bietet regelmäßig bei Fohlenprämierungsterminen seinen Mitgliedern auch die Möglichkeit an ihre Junghengste einer Kommission rund um die Zuchtleitung zu präsentieren. In entspannter Athmosphäre werden die Kriterien für die Körung
Rasse- und Geschlechtstyp
Gangkorrektheit am Hartplatz
Aufstellung für die Qualität des Körperbaus
Freilaufen für Trab und Galopp
geführter Schritt
...
abgefragt, begutachtet und anschließend erläutert.
Unerfahrene Züchter erhalten hier wichtige Tipps zu einer verbesserten Vorstellung ihrer Hengste. Aber auch erfahrene Züchter nutzen diese Gelegenheit um eine aktuelle Aussage über die Qualität ihres Hengstes zu bekommen. Überdies ist es natürlich immer von Vorteil einem jungen und unerfahrenen Hengst an einem nicht heimischen  Ort zu präsentieren um nicht erst am Körtermin selbst das erste Mal in fremder Umgebung aufzutreten.

Der oberbayerische Ponyzuchtverband bietet seinen Mitgliedern zusätzlich die Möglichkeit an solchen Terminen die vorgestellten Junghengste zu filmen. Die Filmsequenzen können direkt im Anschluss auf dem Bildschirm betrachtet und durchdiskutiert werden und bedeuten
für den Hengstbesitzer so eine wertvolle Hilfe  die Urteilsfindung nochmals nachzuvollziehen.


Foto bitte anklicken
Film über die Junghengst-Beurteilung
von "Isarons Rock'n Roll" (Dt. Partbred Shetland, geb. Mai 2008)
anlässlich des Fohlenprämierungstermins am Giglberg.
23.August 2010.

.





"Präsentation vor dem Richtergremium"
(Zuchtschau West 2010)
Foto: C. Krutzenbichler

Oberbayerische Ponyzüchter zeigen sich im Ausland

(AVC) Auch in der Zuchtschausaison 2010 haben Mitglieder des oberbayerischen Ponyzuchtverbands ihre Ponys bereits erfolgreich an Schauen auch im angrenzenden Ausland gezeigt. Sowohl an der "Regionalschau West 2010" in A-6363 Westendorf am 20.06.2010 als auch an der "Regionalschau Süd 2010" in A-8940 Liezen am 27.06.2010 waren oberbayerische Ponyzüchter aktiv mit von der Partie.
Hier die Erebnisse:
Zuchtschau West am 20.06.2010:
Klasse 2 (Fohlen Welsh und Irish Tinker)
4. Platz: "Sweethomes Coconut Kiss" (Welsh A), Z.u.B: Denise Biedermann, Freilassing
Klasse 5 (Stuten Welsh)
3. Platz: "KAI Chantal"
(Welsh A), B: Denise Biedermann, Freilassing
Klasse 8 (Stuten Shetland Partbred und Classic)
1. Platz: "Bayerns Glory" (Dt. Shetland Partbred/Mini), B: Claudia Krutzenbichler, Grabenstätt
Klasse 10 (Hengste Shetland Original und Mini)
4. Platz: "Sören van de Sanjesreed" (Shetland Original),
B: Claudia Krutzenbichler, Grabenstätt
Zuchtschau Süd am 27.06.2010:
Klasse 1 (Fohlen gemischte Rassen)
1. Platz: "Sweethomes Coconut Kiss" (Welsh A), Z.u.B: Denise Biedermann, Freilassing
Klasse 5 (Stuten gemischte Rassen II)
3. Platz: "KAI Chantal"
(Welsh A), B: Denise Biedermann, Freilassing

Herzliche Gratulation den aktiven Ponyzüchtern, die die weiten Wege nicht scheuen, um sich mit anderen Ponyzüchtern zu messen.

Die gesamten Ergebnislisten sowie eine große Anzahl an Fotos von beiden Zuchtschauen finden Sie auf der Website unseres alpinen Verbandskollegen OEZP (Österreichischer Zuchtverband für Kleinpferde) unter Ein besonderes Dankeschön an dieser Stelle auch den Fotografen Friedrich Kettl (Zuchtschau West), Andrea Hiemetzberger und Andreas Leitner (Zuchtschau Süd) für ihre freundliche Genehmigung zur Freigabe ihrer Fotos für unsere oberbayerische Website!

Impressionen von beiden Zuchtschauen

 
  587971 Besucher waren schon auf unserer Homepage!