Die HP www.ponys-aus-oberbayern.de ist offline!


   
 
  Züchterservice
 


Lieber Besucher und liebe Besucherin unserer Website,
auf dieser Seite finden Sie interessante Informationen und Tipps
für unsere Mitglieder u.a.
rund um das Thema Ponyzucht.

Chronologisch geordnet und aktualisiert.



 

Oktober 2016
Bestandsveränderung - Abmeldung von Zuchttieren
Bis zum 30.11.2016 können die Mitglieder schriftlich bei der Geschäftsstelle des DV ihre eingetragenen Zuchttiere für das kommende Jahr abmelden.

Jahresbeiträge von eingetragenen Ponys siehe weiter unten unter September 2013
Okzober 2014
Teil-Rückerstattung der Nenngebühr für Körung am 05.10.2014
Dank dem oberbayerischen Engagement müssen die Besitzer der Hengste mit bayerischem Papier (bzw. AGS-Verbände-Papier) nur 25.- € statt der ausgeschriebenen 50.-€ Nenngeld für die Körung zahlen.
(Verweis auf die gültige Gebührenordnung).
April 2014
Änderung der Eliteanforderungen in 2014
Bayerische Zuchtbuchordnung. Mit sofortiger Wirkung. Download:
Elite-Anforderungen
(Quelle: Beschluss der bayr. Delegiertenversammlung im April  2014).
Februar 2014
Neue Website der FN: pferd-leistungspruefung.de
Alles Wichtige zu folgenden Themen:
Prüfungen: Termine Anmeldungen Ergebnisse
Ansprechpartner: Infos zu Zuchtverbänden und Prüfungsstationen
Allgemeine Informationen: LP-Richtlinien, Prüfungen je Rasse, ZVO, Fragen
Februar 2014
Hengstleistungsprüfung über Nachkommenleistung
Für die Rassen Shetland Original, Dt. Shetland Partbred mit ihren jeweiligen Sektionen sowie für das Dt. Classic Pony existiert eine Anerkennung als Hengstleistungsprüfung über die Erfolge ihrer Nachkommen nach einem bestimmten Schlüssel.
Nähere Infos unter
www.shettys-aus-bayern.de

(Quelle: Zuchtbuchordnung des Bayr. Zuchtverbands).
Februar 2014
Sponsoring Goldprämienfohlen in 2014
Wir gewähren unseren oberbayerischen Mitgliedern 10.- € Prämie/Fohlen für 2014er Goldprämienfohlen von obb. Mitgliedern. Auszahlung erfolgt an der nächsten Mitgliederversammlung gegen Vorlage des jeweiligen Prämierungsprotokolls.

(Quelle: obb. Ausschussbeschluss im Januar 2014).
Februar 2014
Sponsoring SLP in 2014
Wir gewähren unseren oberbayerischen Mitgliedern für erfolgreich absolvierte Stutenleistungsprüfungen (Feld + Station WN ab 6.5)  in 2014 einen Zuschuss von 20% oder mindestens in Höhe von 10.- €  nach Antrag.

(Quelle: obb. Ausschussbeschluss im Januar 2014).
September 2013
Bestandsveränderung - Abmeldung von Zuchttieren
Bis zum 30.11.2013 können die Mitglieder schriftlich bei der Geschäftsstelle des DV ihre eingetragenen Zuchttiere für das kommende Jahr abmelden.
Jährliche Zuchttierbeiträge
je eingetragene Stute aller Rassen (außer Shetland)        20,00 
je eingetragene Shetlandstute                                      15,00 
je eingetragener Shetland-Hengst in HB I                       50,00 
je eingetragener Hengst HBI                                       100,00 
je eingetragener Hengst in HB II oder Vorbuch              200,00
(Quelle: Bayr. Gebührenordnung vom 13.04.2013)
September 2013
Eintragung von Zuchttieren im Herbst
Bei Eintragungsterminen im letzten Quartal (z.B. SBA in Teisendorf, Körung in München) werden vom DV nur die Eintragungsgebühren verlangt. Der jährliche Zuchttierbeitrag fällt erst im kommenden Jahr erstmalig an.
Eintragungsgebühr
Stute aller Rassen                                    30,00 
Shetland-Hengste                                    50,00 
Hengste aller Rassen (ohne Shetland)   100,00 
(Quelle: Bayr. Gebührenordnung vom 13.04.2013)
September 2013
Fördermaßnahmen für die Pferdezucht - Mitgliedsrabatt
Der bayerische DV gewährt 10% Nachlass auf den Jahresbeitrag bei 10 und mehr eingetragenen Zuchttieren (Stuten, Hengste).  (Mit Jahresrechnung)  (Quelle: Bayr. Gebührenordnung vom 13.04.2013)
 Septemmber 2013
Fördermaßnahmen für die Pferdezucht - Fohlenrabatt
Der bayerische DV gewährt 10% Nachlass auf die Fohlenpapiere bei 10 oder mehr Fohlen des entsprechenden Jahrgangs.   (Zum Ende des Jahres)
(Quelle: Bayr. Gebührenordnung vom 13.04.2013)
Juli 2013
Eintragung von Schauerfolgen – Wertsteigerung der Papiere
Teilnehmer von Zuchtschauen, bei denen der Bayerische Zuchtverband für Kleinpferde und Spezialpferderassen e.V. als Veranstalter bzw. Mitveranstalter auftritt, können die Erfolge ihrer Ponys in deren Papiere eintragen lassen. Damit erhalten sie neben den errungenen Schleifen. Schärpen, Stallschildern, Pokalen etc. ein dauerhaftes Dokument, das sich für ihre Zuchtprodukte durchaus wertsteigend auswirken kann.
Hierzu einfach mit der Geschäftstelle in München Kontakt aufnehmen. Dort liegen die Ergebnislisten jeweils vor.  
Dieser Service gilt selbstverständlich auch für Nichtmitglieder bzw. für Ponys mit außerbayerischen Papieren.
 
  571266 Besucher waren schon auf unserer Homepage!