Die HP www.ponys-aus-oberbayern.de ist offline!


   
 
  Archiv Hengstkörungen
 


Hengstkörungen

Ergebnisse von Mitgliedern
des oberbayerischen Regionalverbands


Allgemeines:
Hengste müssen grundsätzlich vor ihrem allgemeinen Deckeinsatz erst einer Körkommission vorgestellt werden. Bei entsprechender Qualität werden sie gekört bzw. zusätzlich noch prämiert. Jede weitere Vorstellung an einer anderen Körung (z.B. beim Wechsel zu anderen Zuchtverbänden) wird als "Anerkennung" tituliert.

Die Qualitätsanforderungen der verschiedenen Zuchtverbände sind unterschiedlich.

Die Kommissionen an Süddeutschen Körungen bestehen aus den Zuchtleitern der angeschlossenen Zuchtverbände (Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz-Saar, Sachsen-Thüringen und Bayern) sowie den benannten IG-Vertretern. Daher ist das süddeutsche Körurteil als sehr hochwertig einzuschätzen.

Die Qualitätsanforderungen innerhalb des bayerischen Zuchtverbands gelten ebenfalls als streng.

Hier finden Sie
- nach Jahren sortiert -
die gekörten bzw. anerkannten Hengste
(mit deren erreichtem Urteil sowie Fotos, Daten)
und seit 2010 auch Filme.


Klicken Sie hierzu bitte auf das jeweilige Bild.

Das Archiv wird laufend ergänzt.


  ?  München 
08.04.2017
Hengstkörungen 2018 Hengstkörungen 2017   Hengstkörungen 2016
 
 Hengstkörungen 2015 Hengstkörungen 2014  Hengstkörungen 2013 

Hengstkörungen 2012  Hengstkörungen 2011  Hengstkörungen 2010 
Hengstkörungen 2009 Hengstkörungen 2008 Hengstkörungen 2007
Hengstkörungen 2006 Hengstkörungen 2005  Hengstkörungen 2004



 
  571266 Besucher waren schon auf unserer Homepage!