Die HP www.ponys-aus-oberbayern.de ist offline!


   
 
  Internationale Ponyschau in Bregenz
 

Große Erfolge für oberbayerische Mitglieder
auf der
Internationalen Zuchtschau
für Ponys und Spezialrassen in Bregenz
am 1. Mai 2007 
(AVC)
Bei wolkenlosem Himmel und unter wehenden Fahnen der Ausstellerländer Österreich, Schweiz und Deutschland wurden die vielfältigen Ponys und Spezialrassen namhafter Züchter gezeigt und bewertet. Als eingeladene Richter fungierten der österreichische Richter und Fachautor aus der Ponyszene, Herr Martin Haller, sowie der schon beinahe im Unruhezustand befindliche ehemalige bayrische Zuchtberater, Herr Wolfgang Kühlechner.

Die Zuchtrichter in Bregenz Herr Wolfgang Kühlechner und Herr Marin Haller

Die Richter Wolfgang Kühlechner (l.) und Martin Haller


Die erstaunlich große Beteiligung aus Bayern war mit großen Hoffnungsträgern der Zucht angereist. Allein in der kommentierten Hengstklasse präsentierten sich drei in Bayern eingetragene Ponyhengste unter den Teilnehmern, darunter auch der in Oberbayern stationierte Connemara-Hengst "Doonard Boy 1107" (Abbeyleix Owen 492 x Tara Lady 10500 v. Ashfield Jovial Joker 886, geb. 1998, Z.: Irland) von Angelika Schellenberg aus der Schweiz sowie der Fjord-Hengst "Mikka" (Merkur x Fina v. Radar, geb. 2001) von Gründungsmitglied Reinhold Domberger, 86473 Ziemetshausen, ein süddeutsch gekörter Hengst, der zur Zeit auf die Hengstleistungsprüfung im Distanzsport hintrainiert wird.

Connemarahengst Doonard Boy 1107, stationiert 2007 auf dem Bruggerhof Fjordhengst Mikka, Besitzer Reinhold Domberger
Connemarahengst
Doonard Boy 1107

Fjordhengst Mikka

Einen ersten Preis erhielten die oberbayrischen Züchter Klaus Wörmann, 82389 Böbing, für seine New Forest-Stute "Nabirie" (V: Nordlicht, geb: 2003, Z.: Franz Fuchs aus Baden-Württemberg) und Gräfin Courten für ihre selbstgezogene Connemara-Stute "Courtens Sinn FÈin" (Westside Frank 815 x SP Siss v. El Larry II, geb. 2004).

New Forest-Stute Nabirie, Besitzer Klaus Wörmann Connemarastute Courtens Finn Féin, Züchterin und Besitzerin Gräfin Courten

New Forest-Stute Nabirie

 Connemarastute
Courtens Sinn Féin

Noch erfolgreicher war Carina Huttner mit ihrer Welsh-B-Stute "Moorkiekers Heatherbell" (Moorkieker Gavain x Moorkieker Holly v. Elpicks Facade Titus, geb. 2001, Z.: Hinrich Wulf) sowie ein weiteres mal an diesem Tag der New-Forest-Züchter Klaus Wörmann mit seiner selbstgezogenen Stute "Maya" (Cassidy x Merrit v. Golden Dream, geb: 2005), die mit einem 1a-Preis in ihrer Klasse ausgezeichnet wurden und in der Ausscheidung um den Championatstitel antreten durften.

Welsh-Stute Moorkiekers Heatherbell, Besitzerin Carina Huttner New Forest-Stute Maya, Züchter und Besitzer Klaus Wörmann
Welsh-Stute
Moorkiekers Heatherbell

New Forest-Stute Maya

Ein Bravo und Kompliment an die oberbayerischen Mitglieder aus dem Bayerischen Zuchtverband – bessere Werbung zum Einstand dieses "jungen" Regionalverbands kann es im Ausland kaum geben!

 
  600482 Besucher waren schon auf unserer Homepage!