Verband der Ponyzüchter Oberbayern e.V.
  Home
 


Das Edelweiß ist das Brandzeichen des Verbandes der Kleinpferdezüchter Bayern und des Ponyzuchtverbands Oberbayern.

Verband der Ponyzüchter Oberbayern e.V.

Lichtenaustr. 24
82399 Raisting
Tel.: 08807-8374
E-Mail: melbrigdastud@hotmail.de
 

Das Edelweiß ist das Brandzeichen des Verbandes der Kleinpferdezüchter Bayern und des Ponyzuchtverbands Oberbayern.. Der Ponyzuchtverband Oberbayern wurde 2006 neu gegründet.

Willkommen auf unserer Website





"Ein Idyll - Kinder und Ponys"
Dartmoorhengst umzingelt von fleißigen Kindern.
Foto: Heimes
   



"Vier Ponyhengste - vier verschiedene Rassen!"
(Fell Pony, Dales Pony, New Forest Pony, Welsh Cob)
Foto: AVC

„Ui ! – was galoppiert denn da?“
- Vortrag über die verschiedenen Ponyrassen
und ihre wichtigen Unterschiede
Einladung


(AVC) Es ist soweit:
Die vom VFD (Verein der Freizeitreiter und -fahrer Deutschlands e.V.) wüßten gerne mehr über unsere geliebten Ponyrassen. Eine bunte PowerPointPräsentation mit über 200 Fotos und vielen Informationen bildet die Basis für einen geselligen Abend für alle Ponybegeisterten und diejenigen, die es dadurch gewiss werden!
Zehn verschiedene Ponyrassen – zehn mal Pony pur!
(Connemara Pony, Dales Pony, Dartmoor Pony, Exmoor Pony, Fell Pony, Highland Pony, New Forest Pony, Shetland Original Pony, Tinker, Welsh Ponys)
- lauter herrliche Ponyrassen, die alle ihre typischen und liebenswerten Eigenschaften haben.
Wann: Montag 20. April 2015, 19 Uhr,
Wo: 82380 Peißenberg, Restaurant „Bad Sulz“ website

Wir freuen uns auf viele Interessierte!


„Longieren – aber richtig!“ 
- Fortbildung für Züchter und Pony-Begeisterte


(AVC) Für alle Ponybegeisterten bietet der oberbayerische Ponyzuchtverband am Samstag den 25. April 2015 wieder einen hochinteressanten Lehrgang an. Anschließend an die alljährliche Stutbucheintragung am Welsh-Gestüt „Meisterhof“ im oberbayerischen Chiemgau geht es diesmal schwerpunktmäßig um das „korrekte Longieren von großen und kleinen Ponys“.
Gymnastizierung und Vorbereitung zum Anreiten von Ponys sind zwei von vielen guten Zwecken des gekonnten Arbeitens an der Longe. 
Kursreferentin wird Angela Hromadko vom Bayerischen Kleinpferdezuchtverband sein.
Auch Jungzüchter und Gäste sind herzlich willkommen. 
 
Wann: Samstag, 25. April 2015, 13 Uhr (nach der Stutbucheintragung)
Wo: Anlage „Meisterhof“ der Familie R. Nutz, 83317 Teisendorf/ Ortsteil  Weildorf, Teisendorfer Str. 33 (Tel.: 08666-6283)
Wer: Mitglieder des obb. Ponyzuchtverbands, interessierte Ponyzüchter, Jung und Alt.
Unkostenbeitrag für die Jungzüchterkasse erwünscht.
Wir freuen uns auf viele interessierte Teilnehmer!


"Erfolgreiche Giglbergponys am ZLF 2008"
(Baronin Redwitz und Helferin mit den beiden Vollschwestern Giglbergs Jofully und Giglbergs Jellybean)
Foto: AVC (Archiv)

Elite seit Generationen
- Titelverleihung für das Gestüt Giglberg


(AVC) Der höchste zu vergebende Titel für die Ponys unserer Züchter ist zum wiederholten Mal an das renommierte Ponygestüt Giglberg von Marie Freifrau von Redwitz in Rennertshofen gegangen. 
Dort werden seit vielen Jahren Welsh-B-Ponys von außergewöhnlicher Qualität gezüchtet. Zahlreiche nationale  und internationale Auszeichnungen für die erstklassigen Ponys haben zum großen Ruf dieser Zuchtstätte beigetragen. Dabei sind die „Giglberg-Ponys“ auch vor der Kutsche oder unter dem Reiter hocherfolgreich. Das große Züchterwissen von Baronin Redwitz sowie ihr Denken in Generationen mit dem Ziel der Rasseverbesserung spiegeln sich in den Abstammungen dieser Ponys wieder. 
Die frisch ernannte Elitestute Giglbergs Jellybean (Welsh B, geb. 2004, V: Farchynys Pelydryn, M: Giglbergs Joyful, MV: Downland Chorister) ist dabei ein Paradebeispiel für den Lohn nach jahrzehntelanger züchterischer Arbeit. Kein Wunder also, dass bereits Mutter und Großmutter dieser charmanten Schimmelstute ebenfalls den Elitetitel tragen.
Für unseren Regionalverband ist diese züchterische Auszeichnung Grund genug um schon seit mehreren Jahren all diesen außergewöhnlichen Ponys unserer Mitglieder jeweils eine Sonderseite zu widmen. 
Unter Eliteponys können Sie dazu die einzelnen Namen der Elitehengste und Elitestuten anklicken.
- Denn sie sind die wahren Edelsteine im Stall eines jeden Züchters!
 
Fotos und züchterische Ergebnisse der Elitestute „Giglbergs Jellybean“ finden Sie in unserem Archiv unter 
Landesschau 2008 (Titel „Staatsprämienanwartschaft“)
Leistungsprüfungen 2007 (Titel „Leistungsstute“)
ZLF 2008 (Zuchtschauergebnis 1b-Preis)
 
sowie natürlich auch Fotos und züchterische Ergebnisse ihrer Nachkommen zum Beispiel unter
Landesschau 2013 (Tochter Giglbergs Jellydrop mit Titel “Staatsprämienanwartschaft”)
Körungen 2012 (Sohn Giglbergs Dragonheart mit Titel “bayerisch gekört”)
Prämienfohlen 2013 (Tochter Giglbergs Jade mit Titel “Goldprämienfohlen”)
Pressemeldungen 2014 Teil2 (Tochter "Giglbergs jellydrop mit Titel "Bundesreservesiegerstute")
 
Herzliche Gratulation zu dieser fantastischen Ponystute!


Foto: AVC

Kleines Jubiläum
- Filme von unseren Ponyhengsten


(AVC) Vor fünf(!) Jahren haben wir bereits die Wichtigkeit von bewegten Biildern erkannt.
Auslöser war damals an einem Vortrag in München-Riem die Frage eines Marketingexperten zum Pferdeverkauf per Internet gewesen:
„Wollen Sie Briefmarken verkaufen oder sich bewegende Pferde?“
Seitdem leistet eine kleine handliche Kamera und ein unkompliziertes Filmbearbeitungsprogramm gute Dienste für unsere Mitglieder!
Bewegungsstudien an Körungen oder an Hengstpräsentationen erlauben weit mehr Einblicke in die Qualitäten eines Ponys als die besten Hochglanzbilder es je könnten.
Auch an der Körung am Palmsonntag in Ansbach kam diese bewährte Technik wieder einmal zum Einsatz!
Hier die drei frisch gekörten Hengste unserer Mitglieder in Aktion:
Shetland Original Pony „Eclipse van d’Eul“ Film
Leonharder Pferd „Leonhards Nanuk“
Film
Tinker „ITS Padraig Malone“ Film

Der Zukunft stets auf der Spur!
– viel Vergnügen also beim Film gucken!


"Schrittring bei den Mini-Shetlandhengsten"
an der Frühjahrskörung in Ansbach
Foto: AVC

Bayerische Ponyhengstkörung
Ergebnisse für oberbayerische Mitglieder


(AVC) Wer Robustponys züchtet ist auch hart im Nehmen: Weder Zeitumstellung noch ungemütliche Wetterverhältnisse hielten die oberbayerischen Ponyzüchter am Palmsonntag davon ab ihre Hengste an der Bayerischen Frühjahrskörung in Ansbach zu präsentieren.
Und es hat sich wahrlich gelohnt:
- Alle drei Kandidaten wurden gekört!
bayerisch gekört und prämiert
1. Reservesieger Freizeitponys
Leonhards Nanuk
Leonharder Pferd
18.05.2011, Braunschimmel
V: Naviero 3 (PRE)
M: Verena (F1)
MV: Chery Bronco (Welsh D)
Z+B: Abfalter GmbH & Co. KG, 83355 Grabenstätt website 

 
bayerisch gekört
ITS Padraig Malone
Tinker
01.05.2012, Palominoschecke
V: ITS Amadeus
M: Athena van den Glashoern
MV: Guiness van den Glashoern
Z: Irish Tinker Stable, NL
B: Andrea Zeller, 85560 Ebersberg, website 

bayerisch gekört
Eclipse van d’Eul
Shetland Original Pony

Geb: 04.05.2011, Mushroom

V: Grandioso v. Wegdam

M: Rastrona van het Stalletje op d’Eul

MV: Ferdinand v. Stal de Dwarsdijk

Z: Oosterhout Hoeven, NL

B: Günther Schmid, 85111 Adelschlag 

website

 "Spektakuläre Bewegungen"
Der Leonharder-Hengst von Familie Abfalter
Foto: AVC

"Sogar aus Holland extra angereist!"
Günther Schmid mit den Züchtern seines mushroomfarbenen Shetlandhengstes
Foto: AVC

"Einfach nur glücklich!"
Familie Zeller mit ihrem Tinker in der seltenen Palominoscheck-Farbe
Foto: AVC
 
Herzlichen Glückwunsch zu diesen herrlichen Hengsten!


 
  423705 Besucher waren schon auf unserer Homepage!